liegestein_corte_featured

Grabmal der Familie Bartelt-Corte

liegestein_corte2
Grabmale Liegesteine

Grabmal der Familie Bartelt-Corte

Schwedischer Hartbasalt, 260 cm | 40 cm | 35 cm

Liegendes Grabmal für zwei Generationen, ausgeführt als Ergänzung zu einer bereits seit 1902 bestehenden Grabstätte mit einer 3,70 m hohen Engel-Skulptur aus weissem Carrara Marmor. Die Vorgabe des Themas war „Familie“ und sollte insgesamt 4 Personen berücksichtigen, die in diesem Grab einmal ihre letzte Ruhestätte finden werden. Die Trennung des ganzen Blocks in fünf etwa gleich grosse Teile mittels Trennkeilen schafft gleichzeitig eine Verbindung, aber auch eine Distanz der einzelnen Steine, da die beim Werkprozess entstandenen Risse und Bohrlöcher sichtbar bleiben. Die bruchrauen Oberflächen mit den Bohrlöchern um die Steine herum wurden belassen, die Oberseite der Steine ist leicht modelliert und anschliessend seidenmatt geschliffen und erinnert aus einem bestimmten Blickwinkel an eine leicht bewegte Wasseroberfläche.

Ausgezeichnet mit einer Silbermedaille im Gestaltungswettbewerb Grabzeichen.