stele_renner_featured

Grabmal für Familie Renner

stele_renner2
Grabmale Stelen

Grabmal für Familie Renner

Irischer Kalkstein, 1,40 m | 1,20 m | 0,20 m

Familiengrab für drei Generationen, das später einmal bis zu acht Namen tragen wird. Die recht gro9e Ansichtsfläche von fast 1,7 Quadratmetern wird im linken, oberen Bereich durch das ausarbeiten eines Durchbruchs aufgelockert und gleichzeitig entsteht ein Fenster, das den gedanklichen Blick frei gibt auf etwas, das hinter den Dingen liegt. Der Durchgang kann auch als Übergang verstanden werden, zum Beispiel vom Kind zum Erwachsenen oder vom Leben zum Tod.

Auf der linken Seite des Durchbruchs wölben sich drei Erhebungen aus dem Stein, auf der rechten Seite sind drei entsprechende Vertiefungen eingearbeitet. Zum einen als Hinweis auf drei Generationen und das jede an die nächste etwas weiter gibt, gleichzeitig aber auch als Ausdruck der Verbundenheit unter den Familienmitgliedern. Alle Oberflächen sind matt geschliffen, die Seiten des Durchbruchs sind poliert, die Inschrift ist vertieft eingearbeitet.

Ausgezeichnet mit einer Goldmedaille im Gestaltungswettbewerb Grabzeichen.